Aussetzung des Anteilscheingeschäfts zum 17. Februar 2016


Das Anteilscheingeschäft des Ametos SICAV – Ametos International Chance wurde zum 17. Februar 2016 ausgesetzt.
Der Fonds Ametos International Chance hält eine Aktienposition in Sihuan Pharmaceuticals Holding Group, einem der größten Pharmakonzerne Chinas, deren Aktien vom Handel an der Börse Hong Kong  ausgesetzt sind. Mit Verweis auf die ausgesetzte Notierung dieses Unternehmens hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. seit dem 17. Februar 2016 das Anteilscheingeschäft des Fonds ausgesetzt.


Die Aussetzung des Anteilscheingeschäfts hat grundsätzlich keine Folgen für die Werthaltigkeit des Fonds und für die Anleger. Der Marktwert aller anderen Aktienpositionen des Fonds wird weiterhin ermittelt, lediglich der Fondspreis selbst ist aufgrund der Aussetzung der Notierung dieser einen Position ebenfalls ausgesetzt.


Die Börse Hong Kong hat am 26. Februar 2016 die Wiederaufnahme der Kursnotierung der Sihuan Pharmaceuticals Holdings Group am Montag, den 29. Februar 2016 angekündigt. Im Nachgang hierzu wird auch der Nettoinventarwert des Ametos SICAV – Ametos International Chance ab der 10. Kalenderwoche wieder ermittelt.

 

© Copyright 2019 Ametos Invest GmbH